Archiv der Kategorie: Newsletter

Neues von der Germania im September 2020

Liebe Germanen,

mit hochsommerlichen Temperaturen und lauen Lüften hat sich der Sommer noch einmal von der schönsten Seite gezeigt und in den Herbst verabschiedet. Doch es wird Abends früher dunkel, das Rudern der Fortgeschrittenen und die Ausbildung mussten bereits vorgezogen werden. In diesem Newsletter blicken wir auf die letzten Wochen zurück und informieren Euch über einige Termine in nächster Zeit.

Weiterlesen

Neues von der Germania im August 2020

Liebe Germanen,

ein Blick ins Fahrtenbuch zeigt, bei der Germania wird wieder rege gerudert. Auch neue Mitglieder freuen sich über die Trainingsangebote und entdecken ihre Freude am Rudern. Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank an Skadi, Dennis, Xiaowei und den anderen Ausbildern. Doch noch ist der Sommer nicht vorbei und der Vorstand möchte wieder einige Ausfahrten anbieten. Mehr dazu in diesem Newsletter.

Denkt bitte daran wenn Ihr zur Germania kommt, die Corona-Pandemie ist nicht vorbei und die Infektionszahlen steigen wieder. Keiner von uns möchte einen erneuten Lockdown. Haltet Euch bitte an die ausgehängten Hygieneregeln und wart den nötigen Abstand. Weiterlesen

Neues von der Germania im Juli 2020

Liebe Germanen,

seit dem 8. Juni gehen wir wieder gemeinsam in allen Bootsklassen auf‘s Wasser. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass das Abstandsgebot und die Hygieneregeln auf dem Bootsplatz weitestgehend eingehalten werden. Dies hat den Vorstand bewogen, weitere Lockerungen zu ermöglichen. Weiterlesen

Wie geht’s mit dem Rudersport weiter

Liebe Germanen,

die aktuellen Zahlen zu Ausbreitung und Ansteckung mit dem Corona-Virus lassen mittlerweile schon wieder etwas Raum für Optimismus. Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten haben sich darauf geeinigt, die Einschränkungen aufgrund der Pandemie teilweise wieder aufzuheben. Diese Beschlüsse sind von der Landesregierung am 18. April umgesetzt worden. Die Regelungen der jetzigen Verordnung sind vorerst bis zum 3. Mai befristet. Die Sportanlagen (drinnen und draußen) müssen weiterhin geschlossen bleiben. Für Berufssportlerinnen und Berufssportler sowie Kaderathletinnen und Kaderathleten sowie deren Trainerinnen und Trainer zur Vorbereitung auf die Olympischen und Paralympischen Spiele im Jahr 2021 kann die Nutzung von Sportanlagen ausnahmsweise unter der Bedingung zugelassen werden, dass ein individuelles Hygienekonzept umgesetzt und der Ausschluss des Zugangs für weitere Personen sichergestellt wird. Den genauen Verordnungstext könnt Ihr hier nachlesen. Weiterlesen

Neues von der Germania im April 2020

Liebe Germanen,

wir befinden uns in einer Krise, die wir bisher noch nicht erlebt haben. Sie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Wir haben es mit einer unsichtbaren Gefahr zu tun, bei der keiner weiß, wo sie gerade lauert und welche Auswirkungen sie auf uns hat.

Eines haben wir Sportler gemeinsam; wir denken zu allererst an die Gemeinschaft. Wir müssen zusammenhalten, gerade jetzt. Paradoxerweise bedeutet das, Abstand zu halten!

Habt bitte etwas Geduld. Nach der Krise wird es genügend Zeit geben, in der wir wieder gemeinsam Sport treiben können. Bis dahin haltet weiter Kontakt in Euren Gruppen und unterstützt Euch gegenseitig. Weiterlesen

[Update] Neues von der Germania im März 2020

Liebe Germanen,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ändert der NDR seine Programme und Sendetermine. Davon ist leider auch die angekündigte Fernsehsendung “Unsere Geschichte – Als der Norden fit wurde” am 1. April um 21 Uhr betroffen.

Als neuer Sendetermin ist jetzt der 6. Mai, 21 Uhr auf NDR vorgesehen.

Mit rudersportlichen Grüßen
Redaktion Newsletter