Neues von der Germania im April 2020

Liebe Germanen,

wir befinden uns in einer Krise, die wir bisher noch nicht erlebt haben. Sie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Wir haben es mit einer unsichtbaren Gefahr zu tun, bei der keiner weiß, wo sie gerade lauert und welche Auswirkungen sie auf uns hat.

Eines haben wir Sportler gemeinsam; wir denken zu allererst an die Gemeinschaft. Wir müssen zusammenhalten, gerade jetzt. Paradoxerweise bedeutet das, Abstand zu halten!

Habt bitte etwas Geduld. Nach der Krise wird es genügend Zeit geben, in der wir wieder gemeinsam Sport treiben können. Bis dahin haltet weiter Kontakt in Euren Gruppen und unterstützt Euch gegenseitig.

Sparhaushalt

Die aktuelle Coronakrise geht an der Germania auch finanziell nicht spurlos vorüber. Der Vorstand hat aus diesem Grund einen Sparhaushalt verabschiedet. Die fehlenden Einnahmen aus der Pacht für die Gastronomie und der nicht stattfindenden Kieler Woche müssen durch andere Maßnahmen kompensiert werden. Natürlich entstehen zur Zeit auch keine Ausgaben für die Regatten, doch diese decken leider noch nicht alle laufenden Aufwendungen.

Vereinsnachrichten April

Deshalb wird auch die Aprilausgabe der Vereinsnachrichten nicht gedruckt und mit der Post verschickt. Ihr könnt Euch die hochauflösende Printversion über diesen Link (im Internet nicht verfügbar) herunterladen. Der Link ist 90 Tage gültig. Sollte es wider erwarten bei jemanden nicht klappen, bitte eine kurze Mail an newsletter@rggermaniakiel.de. Dann kommen die Vereinsnachrichten als Mail, jedoch in einer geringeren Auflösung.

Vereinsgebäude 

Um Energie und damit auch Kosten zu sparen ist im Vereinsgebäude die Heizung gedrosselt und das warme Wasser abgestellt. Das Gebäude wird regelmäßig kontrolliert und die Wasserleitungen durchgespült.

Olympiade auf 2021 verschoben

Der neue Termin für die Olympischen Spiele in Tokio steht fest: 23. Juli bis 8. August 2021. Nun werden die Planungen für Trainingslager im kommenden Herbst und Winter weiter vorangetrieben und der Zeitplan für die Saison 2021 abgestimmt. Für Frieda bedeutet es, dass sich u.a. ihr Studium um ein Jahr verschiebt. Wir wünschen Frieda alles Gute für die nächste Zeit und das auch sie gesund bleibt.

Benefizregatta “Rudern gegen Krebs” auf 2021 verschoben

Nach reiflicher Überlegung haben die Organisatoren entschieden, für die Benefizregatte in diesem Jahr keinen Alternativtermin anzubieten und die Regatta auf 2021 zu verschieben. Die Gesundheit aller steht im Vordergrund.

Rudern quer durchs Land

Die sechste Saison “Rudern quer durchs Land” liegt vor uns. Sage und schreibe 13 faszinierende Fahrten sind für 2020 ausgeschrieben worden. Nun hat die Corona-Pandemie einen kräftigen Strich durch die Planung gezogen. Ob tatsächlich am 16. Mai 2020 gestartet werden kann – niemand weiß es. Aber bei 13 Angeboten ist wohl sicher: 2020 wird trotz Corona „Quer durchs Land“ gerudert!

Am Samstag, 20. Juli um 10.00 Uhr bietet die Germania allen Schleswig-Holsteiner Ruderinnen und Ruderern eine Ausfahrt auf der Kieler Förde an. Wir hoffen, eine gute Gelegenheit für ALLE Germaninnen und Germanen neue Menschen aus anderen Rudervereinen kennenzulernen.

Weitere aktuelle Hinweise unter rggermaniakiel.de

Impressum

Rudergesellschaft Germania Kiel e.V. von 1882
Düsternbrooker Weg 42
24105 Kiel
Telefon: 0431 / 320 77 45
E-Mail: newsletter@rggermaniakiel.de
Internet: rggermaniakiel.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Sabine Köhler, 1. Vorsitzende
Julia Pooch
Thomas Fey

Für den Inhalt verantwortlich: Rolf Köhler