Neues von der Germania im Oktober 2015

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Dieter Kontradowitz, der am 9. Oktober 2015 verstorben ist. Seit 1956 Mitglied in der „Germania“, hat sich Dieter für den Rudersport und seinen Verein in besonderen Maßen eingesetzt. Er war Trainer, 3., 2., und 1. Vorsitzender und hat die Entwicklung der Rudergesellschaft Germania über viele Jahrzehnte maßgeblich mitgestaltet. Rudern war seine Leidenschaft, bis zuletzt hat er seinem Riemenvierer die Treue gehalten und war am täglichen Geschehen interessiert. Die Rudergesellschaft Germania ist Dieter zu großem Dank verpflichtet und wird sein Andenken in Ehren halten.

Ruderbetrieb

Zeitumstellung

Nach der Zeitumstellung am Sonntag, 25. Oktober können wir abends nicht mehr rudern.

  • Wir beginnen deshalb schon am Montag, 26. Oktober um 18 Uhr mit dem Teamrowing bei Hannah.
  • Am Mittwoch, 28. Oktober um 18 Uhr stellen wir Euch die Fitnesshalle vor. Danach seid ihr herzlich eingeladen zu weiteren Informationen oben in unserer Gastronomie.

Winterrudern

In diesem Zusammenhang weisen wir nochmal explizit auf den Beschluss des Ruderausschusses hin:

  • Für die kalte Jahreszeit von November bis Anfang April bzw. bei Wassertemperaturen unter 12 Grad ist das Rudern in allen Rennbooten und Gig-Booten ohne Steuermann/-frau nur in Begleitung eines Motorbootes zugelassen. Im Gig-Boot muss ein Handy an Bord sein.
  • Alle Mitglieder der Jugendabteilung müssen bei jeder Ausfahrt eine Rettungsweste tragen. Erwachsenen wird die Benutzung einer Rettungsweste empfohlen.
  • Das Rudern ist bei Gewitter und Nebel und im Winter bei Eisgang verboten.

Rettungswesten

Nachdem der GA beschlossen hat, die Rettungswesten des Vereins für Erwachsene an Vereinsmitglieder zu verkaufen, sind jetzt auch die Preise festgelegt worden. Wer Interesse hat, melde sich bitte bei Julia Pooch (0431-242222).

  • Rettungsweste mit Prüfsiegel (noch gültig bis 12/2016) 60 €
  • Rettungsweste ohne Prüfsiegel 30 €.

Der Verein stellt für die Erwachsenen keine Rettungswesten mehr zur Verfügung.

Bootshaus

Es ist jetzt wieder verstärkt darauf  achten, dass die Hallentüren des Bootshauses verschlossen werden, die Heizungen in den Umkleideräumen abends auf 1 gestellt werden, das Licht im Flur und den Bootshallen ausgemacht wird und die Fenster in der Fitnesshalle verschlossen sind.

Termine in den kommenden Wochen

Hallenzeiten Ricarda-Huch-Schule

In der Terminübersicht “Dann sind wir da – für Dich” in der Oktober-Ausgabe der Vereinsnachrichten hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Die Hallenzeiten sind dienstags:

  • von 18 bis 19:30 Uhr Kinder und Jugendliche
  • von 19:30 bis 20:30 Uhr Fitness für Erwachsene 
  • von 20:30 bis 22 Uhr Ballsport für Alle

Abrudern am Sonntag, 1. November

Wie in jedem Jahr beenden wir die Saison mit allen Kieler Rudervereinen in der Hörn. Wir treffen uns spätestens um 10 Uhr ruderfertig auf dem Bootsplatz zur Mannschaftseinteilung und rudern anschließend in die Hörn. Die Abschlussrede wird vom Akademischen Ruderverein in der Hörn vor dem Hörncampus um 11 Uhr gehalten. Eltern und andere “Nichtruderer” dürfen dort gerne vorbei schauen.

Nach dem gemeinsamen Rudern, bei hoffentlich schönem Wetter, wollen den von Tina Bertram erworbenen Renneiner feierlich taufen und offiziell in den Bootsbestand übernehmen. Im Anschluss gehen wir bei Frau Cucunel essen. Sie und ihr Team bietet uns Currywurst mit Pommes (4,90 €), Kartoffeleintopf (5,50 EUR) und Camenbert mit Salatbeilage und Brot (vegetarisch, 4,90 €) an. Damit Frau Cucunel besser planen kann, bitten wir um Anmeldung auf der aushängenden Liste oder direkt bei ihr unter Telefon 0431-566007.

Wintersportprogramm ab Montag, 2. November

Mit dem Ende der Rudersaison beginnt dann das offizielle Wintersportprogramm in der Franz-Dlubatz-Halle und auch in der Ricarda-Huch-Schule (der Eingang zur Sporthalle befindet zwischen Ricarda-Huch- und Goetheschule). Die Termine findet Ihr auf unserer Homepage und in der Oktoberausgabe der Vereinsnachrichten “Dann sind wir da – für Dich”.

Stiftungsfest am Samstag, 7. November, 19.00 Uhr

Wie in jedem Jahr wollen wir die Sommersaison festlich beenden mit unserem Stiftungsfest. Wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich kommt, um mit uns die Weltmeisterin Frieda Hämmerling, die jungen Sieger der Saison und die Jubilare zu ehren, mit Leuten, die man lange nicht gesehen hat, zu “klönen”, ausgiebig zu feiern und zwischendurch das Tanzbein zu schwingen. Über “neue” Mitfeierer freuen wir uns sehr. Besonders Eltern sind uns herzlich willkommen.

Der Beitrag beträgt für Erwachsene 20 €, Jugendliche 10 €. Zu Essen gibt’s Rinderbraten mit Prinzessbohnen, Kartoffeln und Sauce oder Gemüseauflauf mit Kartoffeln und Couscoussalat. Anmeldungen bitte in aushängender Liste, 1.Vorsitzende@rggermaniakiel.de oder Telefon 0431-714740.

Das Kuchenbüffet gegen Mitternacht kommt immer wieder gut an. Um ein leckere Auswahl anbieten zu können, bitten wir Euch um eine Kuchenspende.

Vorstellung neuer Satzungsentwurf am Mittwoch, 18. November, 19.00 Uhr

Mit der Fertigstellung der neuen Vereinssatzung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung hat es leider nicht ganz geklappt. Zum Ende der Rudersaison hat das Projektteam Sabine, Karin und Rainer wieder etwas Zeit gefunden, die letzten noch offenen Punkte zu klären. Bevor der Entwurf in die Jahreshauptversammlung 2016 zur Abstimmung eingebracht wird, haben alle Vereinsmitglieder am 18. November um 19 Uhr im Vereinsheim Gelegenheit, die Neuerungen kennenzulernen und sich von den Autoren im Einzelnen erläutern zu lassen. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, wird mit der Vereinssatzung doch die innere Organisation des Vereins in der Zukunft maßgeblich bestimmt.

Weitere Veranstaltungen und aktuelle Hinweise unter rggermaniakiel.de