Rudern gegen Krebs 2022

12. Benefizregatta zur Förderung des Projektes „Sport und Krebs“

Rudern gegen Krebs in Kiel 2022

Anmeldeschluss 1 mit Rudertraining: 22. April 2022
Anmeldeschluss 2 ohne Rudertraining: 16. Mai 2022

Austragungsort: Erster Kieler Ruder-Club, Düsternbrooker 16, 24105 Kiel
Start: 10.00 Uhr
Regattastrecke: Kiellinie, zwischen GEOMAR Helmholz-Zentrum und der Reventloubrücke

Flyer 2022 (pdf) | Ausschreibung 2022 (pdf) | → Online-Anmeldung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Ruderinnen und Ruderer!

Im letzten Jahr konnte trotz der Coronapandemie die 11. Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ stattfinden. Obwohl uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machte und die Boote an Land bleiben mussten, konnten wir die spannenden Wettbewerbe unter lautstarken Anfeuerungen der Teams vor den Bootshallen auf Ruderergometern austragen.

In der Hoffnung, dass sowohl Corona als auch das Wetter mitspielen, planen wir, d. h. die Stiftung Leben mit Krebs, das Städtische Krankenhaus Kiel sowie die Kieler Ruder- und Schülerrudervereine, die nächste Benefizregatta in Kiel für den 04. Juni 2022.

Jährlich gehen neben Patienten auch Ärzte, Pflegekräfte sowie Angehörige regional ansässiger Firmen aufs Wasser, um sich in den Kategorien „Einsteiger“ und „Experten“ zu messen, vor allem aber, um gemeinsam gegen Krebs zu rudern.

Mit den Einnahmen der Regatta finanzieren wir das Förderprojekt „Sport zum Leben“, welches bereits erfolgreich am Städtischen Krankenhaus Kiel für Betroffene angeboten wird.

Machen Sie mit bei der Benefizregatta am Samstag, den 04. Juni 2022!

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung für das Projekt „Sport und Krebs“ und hoffen auf einen erfolgreichen Wettbewerb mit vielen Teilnehmern!

PD Dr. Joachim Wiskemann, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Leben mit Krebs
Dr. Roland Ventzke, Geschäftsführer Städtisches Krankenhaus Kiel
Maja Darmstadt, 2. Vorsitzende Verband Kieler Schülerrudervereine
Sabine Köhler, 1. Vorsitzende Rudergesellschaft Germania Kiel
Bernd Klose, Vorsitzender Erster Kieler Ruder-Club

Unter der Schirmherrschaft von
Dr. Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister Landeshauptstadt Kiel

Informationen und Regattaanmeldung

Vier Personen hintereinander in einem Ruderboot mit Ruderskulls in den Händen und vor ihnen sitzt eine Steuerfrau

Für Informationen rund um die Regatta stehen Astrid Schulz, 0431 1697-3360, Astrid.Schulz@ krankenhaus-kiel.de und Bernd Klose, 0431 5793940 gerne zur Verfügung. Interessierte Rudermannschaften bitten wir um Anmeldung über das Onlineportal.

Anmeldeschluss 1 mit Rudertraining: 22. April 2022
Anmeldeschluss 2 ohne Rudertraining: 16. Mai 2022

Teilnahmebedingungen und Ruderausbildung

Das Ausscheidungsrennen wird über eine Strecke von 300 Metern in Doppelvierern mit Steuermann gefahren. Die Rudermannschaften können nach Absprache durch erfahrene Ruderer der regionalen Rudervereine ausgebildet werden. Die Teilnahme an drei Übungseinheiten ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Regatta. Alle Informationen zur Regatta sind in der Ausschreibung auf dieser Seite zu finden.

Startgebühr, Spenden und Sponsoring

Die Startgebühr beträgt pro Boot 300 € (Spende 200 € und Kostenbeitrag 100 €) und ist bis zum 22. April 2022 bzw. 16. Mai 2022 auf das nachstehend genannte Konto zu überweisen. Die Ruderausbildung kann erst nach Zahlungseingang der Startgebühr erfolgen. Auch wenn Sie nicht aktiv teilnehmen wollen, möchten wir Sie sehr herzlich um Ihre Unterstützung in Form von Spenden und/oder Sponsoring bitten, ohne die das Projekt „Sport und Krebs“ nicht zu realisieren ist.

Bankverbindung

Stiftung Leben mit Krebs, Deutsche Bank Wiesbaden
IBAN DE76 5107 0021 0014 6001 05
Verwendungszweck: Rudern gegen Krebs, Kiel, Teamname
Die „Stiftung Leben mit Krebs“ ist gemeinnützig, Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.

Das Projekt „Sport und Krebs“

Patienten mit einer Tumorerkrankung leiden oft unter einer stark eingeschränkten körperlichen Leistungsfähigkeit. Aktuelle Untersuchungsergebnisse belegen, dass regelmäßige sportliche Betätigung die subjektiven und objektiven Belastungen von Erkrankung und Therapie reduziert und damit günstige Auswirkungen auf den Krankheitsverlauf und die Genesung haben kann.

Die Stiftung Leben mit Krebs hat sich zur Aufgabe gemacht, therapieunterstützende Projekte zu entwickeln, zu fördern und umzusetzen – mit dem Ziel, die Lebensqualität von Krebspatienten entscheidend zu verbessern.

Mit den Einnahmen der Regatta 2022 in Kiel unterstützen wir weiterhin das Kursangebot „Sport & Krebs“, das für Patienten mit einer onkologischen Erkrankung am Städtischen Krankenhaus Kiel angeboten wird.

Kontakt und Anmeldung Sporttherapie:
Städtisches Krankenhaus Kiel, Chemnitzstraße 33, 24116 Kiel
Praxis für Physiotherapie und Physikalische Therapie: Astrid Schulz, 0431 1697-3360,
Astrid.Schulz@krankenhaus-kiel.de, www.krankenhaus-kiel.de/kliniken/physiotherapie