Archive

ABGESAGT: Bootspflegearbeiten für alle

mehrere Personen tragen ein Ruderboot aus der Halle und setzen es in einem Bock abNach dem Abrudern beginnen die Reinigungsarbeiten aller im Sommer gefahrenen Boote. Da die Corona-Pandemie nur eine begrenzte Anzahl an Personen auf dem Bootplatz erlaubt, bietet unser Bootswart Charly folgende Termine an:

  • Samstag, 7. November 2020
  • Samstag, 14. November 2020
  • Samstag, 21. November 2020

jeweils von 14h – 17h ohne Kaffeepause für maximal 10 Personen. Tragt Euch bitte auf dem Aushang im Bootshaus ein.

Für Erwachsene sind 3 Stunden und für Kinder und Jugendliche 1,5 Stunden Bootsdienst vorgesehen. Diese können auch ersatzweise mit 10 €/Std. abgegolten werden.

Eine weitere Möglichkeit, den Bootsdienst in Form von Hausdienst abzuleisten, besteht in folgender Möglichkeit:

Regelmäßiges Fegen der Treppe vom Düsternbrooker Weg hinunter zum Bootsplatz, Fegen des Grillplatzes und des Bootsplatzes, sowie Harken oben auf dem Rasen. Wir würden uns freuen, wenn sich mehrere Mitglieder melden und diese Tätigkeit aufgeteilt werden kann. Sie ist auf jeden Fall nicht an eine feste Zeit gebuden, jetzt im Herbst aber dringend erforderlich. Anmeldung bitte an Sabine, sabine.koehler@rggermaniakiel.de oder 01523-1865897.

ABGESAGT: Bootspflegearbeiten für alle

mehrere Personen tragen ein Ruderboot aus der Halle und setzen es in einem Bock abNach dem Abrudern beginnen die Reinigungsarbeiten aller im Sommer gefahrenen Boote. Da die Corona-Pandemie nur eine begrenzte Anzahl an Personen auf dem Bootplatz erlaubt, bietet unser Bootswart Charly folgende Termine an:

  • Samstag, 7. November 2020
  • Samstag, 14. November 2020
  • Samstag, 21. November 2020

jeweils von 14h – 17h ohne Kaffeepause für maximal 10 Personen. Tragt Euch bitte auf dem Aushang im Bootshaus ein.

Für Erwachsene sind 3 Stunden und für Kinder und Jugendliche 1,5 Stunden Bootsdienst vorgesehen. Diese können auch ersatzweise mit 10 €/Std. abgegolten werden.

Eine weitere Möglichkeit, den Bootsdienst in Form von Hausdienst abzuleisten, besteht in folgender Möglichkeit:

Regelmäßiges Fegen der Treppe vom Düsternbrooker Weg hinunter zum Bootsplatz, Fegen des Grillplatzes und des Bootsplatzes, sowie Harken oben auf dem Rasen. Wir würden uns freuen, wenn sich mehrere Mitglieder melden und diese Tätigkeit aufgeteilt werden kann. Sie ist auf jeden Fall nicht an eine feste Zeit gebuden, jetzt im Herbst aber dringend erforderlich. Anmeldung bitte an Sabine, sabine.koehler@rggermaniakiel.de oder 01523-1865897.

ABGESAGT: Bootspflegearbeiten für alle

mehrere Personen tragen ein Ruderboot aus der Halle und setzen es in einem Bock abNach dem Abrudern beginnen die Reinigungsarbeiten aller im Sommer gefahrenen Boote. Da die Corona-Pandemie nur eine begrenzte Anzahl an Personen auf dem Bootplatz erlaubt, bietet unser Bootswart Charly folgende Termine an:

  • Samstag, 7. November 2020
  • Samstag, 14. November 2020
  • Samstag, 21. November 2020

jeweils von 14h – 17h ohne Kaffeepause für maximal 10 Personen. Tragt Euch bitte auf dem Aushang im Bootshaus ein.

Für Erwachsene sind 3 Stunden und für Kinder und Jugendliche 1,5 Stunden Bootsdienst vorgesehen. Diese können auch ersatzweise mit 10 €/Std. abgegolten werden.

Eine weitere Möglichkeit, den Bootsdienst in Form von Hausdienst abzuleisten, besteht in folgender Möglichkeit:

Regelmäßiges Fegen der Treppe vom Düsternbrooker Weg hinunter zum Bootsplatz, Fegen des Grillplatzes und des Bootsplatzes, sowie Harken oben auf dem Rasen. Wir würden uns freuen, wenn sich mehrere Mitglieder melden und diese Tätigkeit aufgeteilt werden kann. Sie ist auf jeden Fall nicht an eine feste Zeit gebuden, jetzt im Herbst aber dringend erforderlich. Anmeldung bitte an Sabine, sabine.koehler@rggermaniakiel.de oder 01523-1865897.

ABGESAGT: Abrudern

Vier Ruder:innen sitzen hintereinander im Ruderboot und halten die Sculls in der Hand, am Bug weht eine FahneAngesichts der gestiegenen Infektionszahlen mit Covid-19 und den von der Landesregierung verschärften Regeln hat der geschäftsführende Vorstand das Abrudern bei der Germania abgesagt.

 

Pflaumenkuchen-Tour

Pflaumenkuchen angeschnitten uf einem Backblech

J. Scholz / pixelio.de

Der Herbst hält merklich Einzug und die Rudersaison neigt sich langsam dem Ende. Wir freuen uns mit Euch eine letzte Sonntagstour zu unternehmen, unsere traditionelle Pflaumenkuchen-Ausfahrt. Gerne nehmen wir an diesem Tag auch unsere neuen Mitglieder mit ins Boot.

Wer mag, bringt Kaffee und Kuchen / Tee mit.

Bitte tragt Euch in die aushängende Liste ein. Selbstverständlich seid Ihr auch ohne Eintrag herzlich willkommen.