Corona: Bootshaus geschlossen

Liebe Germanen,

die Ministerpräsident:innen der Länder und die Bundeskanzlerin haben sich auf ein bundesweit einheitliches Vorgehen mit umfangreichen Einschränkungen des öffentlichen Lebens geeinigt. Der Amateursportbetrieb wird eingestellt, auch Trainingseinheiten von Vereinen müssen ausfallen. Ministerpräsident Günther hat dies in der Pressekonferenz am Mittwochabend (28.10.) bekanntgegeben. Die nun beschlossenen Einschränkungen sollen am Montag, 2. November in Kraft treten und vorerst bis Ende November gelten. Die Verordnung wird derzeit erarbeitet und am Sonntag hier veröffentlicht.

Somit ist das gesamte Wintersportprogramm in den Vereinsräumen und auch in der Ricarda-Huch-Schule in diesem Zeitraum untersagt, das Betreten der Vereinsräume verboten. Die Bootspflegearbeiten für alle im November sind abgesagt.

Unsere Trainer werden in den nächsten Tagen einen Trainingsplan für Zuhause herausgeben und auf unserer Website veröffentlichen.

Gebt aufeinander acht. Haltet Euch an die Regeln. Helft dabei mit, eine weitere Ausbreitung der Infektion zu vermeiden.

Mit rudersportlichen Grüßen
Der Vorstand