Erfolgreiche Landesmeisterschaften in Hadersleben

Mit drei Titeln kehrten die Rennruderer der RG Germania von den Landesmeisterschaften am 10. und 11. Juni 2017 in Hadersleben (Dänemark) zurück.

Landesmeister wurden am zweiten Regattatag

  • Kjell van Der Bergh (14 Jahre) im Einer über 1.000 Meter
  • Skadi Czekala (Juniorin B) im Einer über 1.000 Meter
  • Antonia Lau  (Juniorin B) im Doppelzweier über 1.000 Meter mit ihrer Flensburger Partnerin Lea Michel

Bericht im Schleswig-Holstein-Magazin am 11. Juni 2017

Vorschaubild Fernsehbeitrag Schleswig-Holstein-Magazin mit einer Ruderin im Renneiner

Von 10 gefahrenen Rennen konnten die Rennruderern der RG Germania am ersten Regattatag 7 Rennen gewinnen. Am Sonntag wurden von 7 Rennen 5 gewonnen.  Auf Grund der Wetterlage musste die Regatta vorzeitig abgebrochen werden. Somit fielen die Rennen von Antonia im Einer und Skadi im 1. Verbandsvierer aus.

Erstmals wurden die Landesmeisterschaften, die viele Jahre auf dem Segeberg See stattfanden, in Nordschleswig (Dänemark) beim Deutschen Ruderverein in Hadersleben ausgetragen. 

Bilder: Maj Seifert

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”136″ exclusions=”2544″ display_type=”photocrati-nextgen_pro_masonry” size=”205″ padding=”10″ display_type_view=”default” ngg_triggers_display=”always” captions_enabled=”0″ captions_display_sharing=”1″ captions_display_title=”1″ captions_display_description=”1″ captions_animation=”slideup” order_by=”pid” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]