Schnuppertage für Kinder

Jugendleiter Tim Schreiber erklärt Kindern das Rudern.

Jugendleiter Tim Schreiber weist in die Geheimnisse des Ruderns ein. Foto: K. Rademann.

Mit einer so großen Anzahl an Teilnehmern am Schnupperkurs hatte niemand gerechnet. Am Dienstag (30. April) fanden sich 24 ruderwütige Kinder am Bootshaus ein, um das Rudern zu erlernen.

Am Mittwoch (1. Mai) waren es sogar 36! Diese Teilnehmerzahl stellte die Ausbilder aufgrund der kalten Wassertemperaturen vor eine große Herausforderung, da alle neuen Kinder in Gig-Booten untergebracht werden mussten und keine Skiff-Ausbildung durchgeführt wurde.

Kinder reinigen die Boote nach dem Rudern

Auch das gehört zum Rudern: die Kinder reinigen zum Abschluss die Boote. Foto: A. Zwingmann

So wurden am Dienstag acht Vierermannschaften geformt und ab ging es bei leichtem Wind aufs Wasser! Bei guten Bedingungen erlernte der Eine die Ruderbewegung schneller und der Andere brauchte etwas länger. Aber eines hatten alle gemeinsam – nämlich den Spaß!

Kinder spielen mit Peziball und auf der Rutsche

Im Wechsel: rudern auf dem Wasser oder spielen auf dem Vereinsgelände. Foto: A. Zwingmann

Am „Tag der Arbeit“ sollte die Teilnehmerzahl vom Vortag nochmals getopt werden. 36 Schülerinnen und Schüler fanden den Weg in den Düsternbrooker Weg 42. So musste die große Gruppe in zwei Teile geteilt werden. Gruppe eins spielte an Land, probierte sich auf dem Pezziball oder der Slagline. Nach neunzig Minuten wurden die Gruppen dann getauscht und alle durften rudern gehen. Schlussendlich fand noch ein Abschiedsgrillen und eine Elterninformation statt, bei der die Eltern über das Jugendprogramm, Möglichkeiten im Verein und über das Bootshaus informiert wurden.

Ich möchte mich ausdrücklich bei den vielen Ausbildern und Helfern bedanken ohne die so eine große Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre: Ronja Raabe, Max Streit, Maren Hansen, Victor Fijal, Torben Schmidt, Petra Gut, Hans Teege (Lehrer RHS), Arne Möller, Uwe Thomsen (Lehrer EBG), Jochen von Spreckelsen (Lehrer Gym Kro), Linus Fischer, Volker Haß (†), Heidi, der Breitensportabteilung um Niklas Liekefett und der gesamten Trainingsgruppe um Victor und Arne!!!

Text: Tim Schreiber, Jugendleiter der RG Germania, Fotos: Anke Zwingmann

[nggallery id=45]