Das Rudern in allen Bootsklassen geht wieder los

Liebe Germanen,

es geht wieder los, wir dürfen ab Montag, 8. Juni mit Inkrafttreten der neuen Landesverordnung gemeinsam zum Rudern in allen Bootsklassen auf‘s Wasser.

Dazu müssen folgende Regeln eingehalten werden:

  • Die im Bootshaus aushängenden Hygieneregeln. Sie sind auch hier nachzulesen.
  • Beachtung des Abstandsgebots von 1,5m bevor die Bootseinteilung stattgefunden hat.
  • Jede Mannschaft kümmert sich ausschließlich um ihr eigenes Boot und die Skulls, lässt es ohne Unterstützung anderer zu Wasser und holt es auch alleine wieder raus.
  • Auch auf dem Bootssteg gilt das Abstandsgebots von 1,5m.
  • Nach dem Rudern sind nach wie vor die Griffe der Skulls zu desinfizieren.
  • Das Duschen im Bootshaus ist weiterhin untersagt. Auch die Umkleideräume können noch nicht genutzt werden. In der Kürze der Zeit war es dem Vorstand nicht möglich, einen engmaschigen Reinigungsdienst zu organisieren. Sobald dieses erfolgt ist werden wir Euch zeitnah informieren.
  • Die Toiletten dürfen benutzt werden. Anschließend sind WC-Sitz, Wasserhähne und Türgriffe mit den bereitstehenden Desinfektionsmitteln zu reinigen.

Die Termine

  • montags, 18 Uhr
  • mittwochs, 18 Uhr

Zur Einteilung stehen Skadi, Dennis und weitere bereit.

Die Anfängerausbildung kann frühestens ab 1. Juli stattfinden.

Zugangspforte zum Bootssteg verschlossen

In der vergangenen Woche haben sich aufgrund des wunderschönen Sommerwetters einige unerfreuliche Begegnungen mit Badenden auf dem Steg ergeben. Auf unsere Nachfrage hat das Sportamt angeregt, die Zugangspforte zum Bootssteg zu verschließen, um allen deutlich zu signalisieren, das der Zutritt für Nichtmitglieder verboten ist. Der Vorstand hat daraufhin nun ein Zahlenschloss an der Pforte angebracht.   

WICHTIGER HINWEIS: Die Pforte ist vor dem Ablegen des Bootes vom Steg wieder zu verschließen, ebenso nach Rückkehr vom Wasser und Abtransport des Bootes auf den Bootsplatz. Nur so können wir unser Nutzungsrecht wahren und die Zutrittsverbote auf der Pforte werden wahrgenommen.

Grillfest zum verspäteten Saisonstart

Zum verspäteten Start in die Saison 2020 lädt der Vorstand zu einer gemeinsamen Ausfahrt für ALLE und anschließendem Grillen ein. Wir treffen uns am Samstag, 13. Juni dem verspäteten Gründungstag (10. Juni) um 14 Uhr auf dem Bootsplatz. Der Verein spendet den Mitgliedern Würstchen (auch vegetarische), Brötchen, Senf und Ketchup als Dankeschön für Eure Vereinstreue und das lange Ausharren. Da auch unsere Pächterin Songül Cucunel in dieser schwierigen Zeit dringend auf Einnahmen angewiesen ist, bitten wir die Getränke über sie zu beziehen.

Aus Hygienegründen müssen wir Euch darauf hinweisen, dass keine Lebensmittel mitgebracht werden dürfen. Der Verzehr vom Buffet (Tischtennisplatte) ist immer noch nicht erlaubt.

Anmeldung bitte unbedingt an sabine.koehler@rggermaniakiel.de oder julia.pooch@rggermaniakiel.de und vermerken, ob ihr am Rudern, Grillen oder an Beidem teilnehmen möchtet.

Weitere aktuelle Hinweise unter rggermaniakiel.de

Impressum

Rudergesellschaft Germania Kiel e.V. von 1882
Düsternbrooker Weg 42
24105 Kiel
Telefon: 0431 / 320 77 45
E-Mail: newsletter@rggermaniakiel.de
Internet: rggermaniakiel.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Sabine Köhler, 1. Vorsitzende
Julia Pooch
Thomas Fey

Für den Inhalt verantwortlich: Rolf Köhler