Die Rudersaison ist eröffnet

Bei guten Wetter und bester Stimmung wurde am 2. April die Rudersaison 2017 bei der Rudergesellschaft Germania Kiel von 1882 eröffnet.

mehrere Ruderboote liegen nebeneinander auf dem Bootsplatz und werden gereinigt

Frühlingshaftes Wetter und eine laue Brise hatte viele Ruder*innen ins Bootshaus gelockt

Dabei hatten sich 63 Germaninnen und Germanen in 13 Booten auf den Wege in die Hörn gemacht, wo mit den anderen Kieler Rudervereinen gemeinsam die neue Rudersaison gestartet wurde. Nach Ansprache des 1. Vorsitzenden des Ersten Kieler Ruder-Clubs und einem anschliessenden dreifachen ,,Hipp-Hipp-Hurra’’ ging es mit kräftigen Skull- und Riemenschlag zu unserem Bootshaus zurück. 

Nachdem die Boote wieder in die Bootshalle untergebracht waren, gab es im Schwentinezimmer noch Informationen zur kommenden Saison vom 3. Vorsitzenden Christian Czekala und der Fachvorsitzenden Sportverwaltung Julia Pooch. Anschliessend überreichten die Beiden den Ergo-Pokal an Reimer Auls für seine geleisteten Kilometer auf dem Ruder-Ergo. Die Wanderruderwartin Petra Gut stellte die Neuigkeiten des Elektronischen Fahrtenbuchs vor und verlieh danach die Fahrtenabzeichen an die einzelnen Leistungsträger. Im Anschluss gab es eine kräftige Kartoffelsuppe für die hungrigen Ruderer*innen.

Text und Bilder: Carsten und Julia Pooch

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”130″ display_type=”photocrati-nextgen_pro_masonry” size=”205″ padding=”10″ display_type_view=”default” ngg_triggers_display=”always” captions_enabled=”0″ captions_display_sharing=”1″ captions_display_title=”1″ captions_display_description=”1″ captions_animation=”slideup” order_by=”filename” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]